Bourbone Skiffle Company

BSC seit 1972

Seit 1972 ist die Bourbon Skiffle Company (BSC) Garant für mitreißende Musik und gute Laune. Dabei haben die 5 Skiffler aus Hannover ein ganz einfaches Erfolgsrezept: sie haben selbst noch Spaß an ihrer Musik und zeigen das auch!

Ihre musikalischen Anregungen beziehen sie aus Jazz, Blues, Country, Folk und Rock – auch gelegentlichen „Saitensprüngen“ in die Popmusik sind sie nicht abgeneigt. Doch stets drückt die BSC solchen Adaptionen ihren eigenen Stempel auf, und so gelingt es immer wieder, das Publikum zu überraschen. Und ganz nebenbei hat sich die hierzulande wohl dienstälteste Skiffleformation einen Eintrag im Heyne Jazz-Lexikon erspielt.

Einer der größten Erfolge war die Single Giff mi Kalk, mit der die BSC 1980 in der ZDF-Hitparade auftrat.

Besetzung

BSC Besetzung

Für Abwechslung sorgen auch die beiden stilistisch völlig unterschiedlichen Frontsänger Dirk Fehlauer (voc.& guit.) und Wolfgang Düe (voc., bj., guit., mand.).

Die Soli des Ausnahmepianisten Julian Bergerhoff begeistern nicht nur Skiffle-Fans – kein Wunder, denn er hat ein abgeschlossenes Studium als Jazzpianist vorzuweisen!

Für Waschbrett und Percussion ist Martin Troike zuständig – er hatte sich schon als kleiner Junge vorgenommen, eines Tages bei der „Bourbon“ mitzuspielen - hat geklappt!

Nachdem Gründungsmitglied Manfred (Teppich) Müller mit 67 in den verdienten Ruhestand gegangen ist, hat die Band mit Kalle Kohlhaas einen kompetenten Nachfolger gefunden, da kommt wieder neuer Schwung in die Bude! Schließlich ist Kalle ein alter Hase: seit über 40 Jahren schon spielt er mit alten Kumpels in einer Oldie-Band!

Auftritte

Im Laufe der Jahrzehnte hat die BSC regelmäßig ganz Norddeutschland beschallt und inzwischen so manchen beliebten Auftrittsort überlebt. Nach wie vor sind die Skiffler aber dreimal pro Jahr im Hamburger Cotton Club, dem wohl ältesten und renommiertesten Jazzclub Deutschlands. Geradezu Kultstatus hat seit Jahrzehnten das BSC-Himmelfahrts-Openair in Hannover vor tausenden Fans, und auch beim legendären Maschseefest war die Band schon von Anfang an dabei: an allen drei Sonntagen präsentiert sie dort auf der Löwenbastion den Jazzfrühschoppen. Immer wieder nachgefragt sind die Hannoveraner auch beim Wolfsburger Openair Jazz & More.

Infos als Download

Hier können Sie sich die Informationen sowie einen Pressetext und ein hochauflösendes Foto der Band herunterladen: